Förderung 2021

In der zweiten Förderung 2021 werden innovative, ebenfalls digitale Projekte gefördert, die geeignet sind, auf der Grundlage des Evangeliums von Jesus Christus, ein Leben in Gemeinschaft zu gestalten und junge Menschen in ihrer individuellen, sozialen, politischen und religiösen Entwicklung zu fördern und in die oben genannten Schwerpunktthemen passen. Gerade in den Zeiten mit wenigen Möglichkeiten persönliche Kontakte zu halten und aufzubauen, müssen unsere Gemeinden und Dekanate in Ihrer Kinder- und Jugendarbeit bestärkt werden.

Antragsberechtigt sind Kirchengemeinden und Dekanate innerhalb der EKHN.

Ein finanzieller Eigenbeitrag ist für eine Förderung durch die Kinder- und Jugendstiftung keine Voraussetzung.

Antragsschluss ist der 10.05.2021. Eine Entscheidung des Kuratoriums der Kinder- und Jugendstiftung ist für Ende Mai 2021 vorgesehen.

Den Bewerbungsunterlagen ist folgendes beizufügen:

> Eine aussagekräftige, inhaltliche Beschreibung des Projektes inkl. Beschreibung des des Themenschwerpunktes

> Ein Finanzplan, in dem die Kosten nachvollziehbar aufgelistet sind

> Eine Beschreibung des organisatorischen, technischen und personellen Aufwands


Die Unterlagen sind zu richten an:

Kinder- und Jugendstiftung der EJHN

Landgraf-Philipps-Anlage 66

64283 Darmstadt

Kontakt & Impressum